Kleine Jungs wollen immer große Piloten werden, nie Bankkaufmann. Pilot zu sein, das hat doch was: Ein gutes Stück der Karriere vollzieht sich im Steigflug - und wann es wieder nach unten gehen soll, hat man selbst in der Hand. Weil nicht jeder kleine Träumer später ein großer Flieger werden kann, werden einige eben Manager einer Fluglinie. Auch da haben sie mit Jets zu tun. Und Freiflüge gibt es obendrein.

Die Idee mit den Freiflügen hat jetzt die chinesische Regierung aufgegriffen. Sie verordnete den Bossen ihrer diversen Airlines einen Rundflug für die Silvesternacht 2000 - und will so erreichen, daß sich die Manager endlich um das zum Jahreswechsel drohende Computer-Chaos kümmern. Versagen nämlich - wie die Regierung fürchtet - die Bordcomputer der alten Maschinen, wird die Nacht in den Wolken über Peking alles andere als lustig. Manch einer der unfreiwilligen Testflieger wird spätestens jetzt wohl bedauern, nicht als Kaufmann in einer Bank zu sitzen. Wenn dort der PC versagt, stürzt man wenigstens nicht gleich ins Bodenlose.