Das Trio nennt sich Jon Spencer Blues Explosion, das führt zu Mißverständnissen. Jon Spencer erklärte deshalb vor einigen Wochen in einem Interview des Rolling Stone:

"Wir spielen keinen Blues - wir sind eine Rock 'n' Roll-Band!"

Ein klares Wort! Spencer zitierte sogar Richard Nixon zur Bekräftigung: "Man muß etwas total deutlich sagen, damit es die Leute wirklich verstehen."

Das Trio nennt sich Jon Spencer Blues Explosion, das führt zu Mißverständnissen. Jon Spencer erklärte deshalb vor vier Jahren in einem Interview des Rolling Stone: "Für die meisten Leute haben wir mit Blues wenig oder gar nichts zu tun, aber ich glaube, wir sind wirklich eine Bluesband in dem Sinne, daß das, was wir tun, sehr ehrlich ist und vom Herzen kommt und versucht ein Gefühl hervorzurufen."

Klare Worte! Spencer fügte noch hinzu: "Ich mag Leute wie Eric Clapton nicht sonderlich, die immerzu Soli spielen und vor sich hin daddeln. Für mich ist das nicht Gefühl, sondern Masturbation."

Das Trio nennt sich Jon Spencer Blues Explosion, das führt zu Mißverständnissen. Jon Spencer erklärte deshalb vor fünf Jahren in einem Interview des New Musical Express:

"Der Name Blues Explosion war ein Scheißfehler. Er wurde mir weitergegeben von einem alten, schwarzen Mann ..."