Was wären wir ohne Schlingensief? Die "Chance 2000" ist vertan. Im letzten Sommer schwappte der Wolfgangsee dann doch nicht über. Nicht nur deshalb will Christoph jetzt dem neuen Medienkanzler tüchtig unter die Arme greifen. Am 17. März hat sein jüngstes Stück Die Berliner Republik in der Berliner Volksbühne Premiere. Und weil's bei Gottschalk so schön war, darf Gerhard diesmal auch seine Doris mitbringen. Schon wird ihr neues Wohnzimmer für die Bühne nachgebaut. Damit den beiden der Auftritt nicht ganz so schwer fällt und wir uns einmal mehr fragen können: Original oder Fälschung?