Die Farbe Rosa erhielt das ehrwürdige Mount Nelson Hotel in Kapstadt erst mit dem zweiten Anstrich, auch wenn heute niemand mehr genau weiß, wann, warum oder von wem. Die Gästeliste hingegen läßt sich noch exakt zurückverfolgen: Sir Arthur Conan Doyle, H. G. Wells, Rudyard Kipling, Agatha Christie, Winston Churchill, John Lennon sowie zahllose Urlaubs- und Geschäftsreisende, die zwar mit weniger illustren Namen, dafür aber mit einem soliden Reichtum gesegnet waren. Sie alle schätzten das luxuriöse Ambiente dieser Herberge, die ihnen fern der britischen Heimat wie ein Stückchen "London in Südafrika" erschien. Seit der Einweihung am 4. März 1899 hat Pink Nellie bis heute nichts von ihrer ehemaligen Klasse eingebüßt. Das ist Grund genug, den Hundertsten gleich ein ganzes Jahr lang zu feiern wie etwa mit dem Gala-Geburtstagsball unter Teilnahme von Nelson Mandela oder aber der festlichen Taufe einer neuen Rosenkreation namens Pink Lady. Der krönende Abschluß wird die ultimative Jubelparty zur Jahrtausendwende sein. Informationen und Reservierung unter der Telefonnummer 0800/818 92 30.