Politik

Das deutsche Rätsel

Warum hat dieses Land Probleme mit der Wirklichkeit? Dabei wird es immer schwieriger, sie zu verdrängen. Deutschland ist daran, sich ehrlich zu machen - meint Roger de Weck

Galgenfrist für Öcalan

Eine Überraschung war das Todesurteil am Dienstag gegen Abdullah Öcalan nicht. Aber türkische Großmut würde sich lohnen

Anwalt der Kleinen

Finnland führt sechs Monate lang die EU - und will Porzellan kitten, das die Deutschen zerschlagen haben

Sie wollen nur weg

Die Serben im Kosovo fürchten die Rache der Heimkehrer

Kaschmir ist nur der Anfang

In der pakistanischen Armee haben die Islamisten das Sagen. Sie stemmen sich gegen eine friedliche Einigung mit Indien

Land ohne Halt

Das skandalgeschüttelte Belgien leidet unter der Gleichgültigkeit seiner Bürger

"Das Pendel schlägt zurück"

Der CDU-Vorsitzende Wolfgang Schäuble über "Riesters Rentenbetrug" und Schröders Selbstbezogenheit

Atlantische Begegnung im virtuellen Raum

Preisträger des ZEIT-Wettbewerbs Kai Martin Wiegandt meint: Die Zeichen stehen gut für das Internet als transatlantisches Fundament. Schon heute erlaubt es Schritte in die richtige Richtung

Eine Stadt im Kosovo

Die ZEIT beobachtet den Neuanfang in Deçani. Teil II: Die UÇK wird entwaffnet

Ein Mann an vielen Tischen

Der Ex-Kanzleramtschef wird Koordinator für den Balkan-Stabilitätspakt. Ist Hombach dafür geeignet?

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Bis zur totalen Hegemonie

Für den Extremismusforscher Bernd Wagner sind "national befreite Zonen" mehr als nur ein Kampfbegriff

Wo rechts gilt

Mancherorts im Osten können Glatzen und Bomberjacken bestimmen, was geht und was nicht. Aus Inseln der Macht sollen "national befreite Zonen" wachsen. Die Bürger haben sich schon arrangiert. Ein Besuch im sächsischen Wurzen

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Die Fitmacher

Bayerische Spezialisten und viel Geld sollen die Wende bei Rover erzwingen

Hässliche Deutsche

Bei Bankers Trust laufen die Leute davon, weil sie sich nicht aus Frankfurt fernsteuern lassen wollen

Autonom nur mit Atom?

Kanzler Schröder wird Mühe haben, die Ukraine zum Verzicht auf Kernenergie zu bewegen

Ein guter Beginn - mehr nicht

ZEIT-Gespräch mit Professor Wolfgang Franz über Finanzminister Eichels Sparprogramm und das Schröder/Blair-Papier

Vertrauen ist gut ...

Mit seinem Umweltpakt macht Bayern Furore. Doch freiwilliges Engagement ersetzt keine Kontrollen

Rentenlügner unter sich

Die Union polemisiert gegen die Sparpolitik von Rot-Grün. Sie vergisst gnädig die eigenen Versäumnisse

PCs künftig gratis?

Ein neues Verkaufsmodell soll Kunden locken. Geld werden die Hersteller mit Dienstleistungen machen, vor allem mit dem Internet-Anschluss

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Ein Fisch ist kein Fisch

Ein Grafiker aus Stuttgart will die rätselhafte Schrift von der Osterinsel entziffert haben

Erst büffeln, dann baden

Wer Hals über Kopf eine Fremdsprache erlernen will, braucht einen freien Kopf und ein dickes Portemonnaie

Der entmachtete Mann

Die Reproduktionsmedizin macht Frauen unabhängiger vom starken Geschlecht. Ein Essay über Sex im Zeitalter der technisierten Fortpflanzung

Gefährliche Fettabsauger

Nach fünf Toten in den USA warnt der Chirurg Joram Levy vor unseriösen Eingriffen

Die Mächte der Finsternis

Am 11. August schiebt sich der Mond vor die Sonne. Auf der Erde wird das Naturschauspiel nach allen Regeln der Kunst vermarktet

Bulkware: 4 Computer/h

Nach acht Monaten ist die Beweisaufnahme im Antitrustprozess der amerikanischen Regierung gegen Microsoft abgeschlossen worden...

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Ein Feind aus alten Tagen

Nikolaus Harnoncourt wagt sich beim Styriarte-Festival in Graz zum ersten Mal an Wagner

Kino

Sehenswert: "Herr Zwilling und Frau Zuckermann", "Mifune" und "Matrix"

Offener Brief an Peter Handke

Anstelle einer Reportage über den Kosovo schrieb der Schriftsteller Hans Christoph Buch diese Replik auf Peter Handkes Ansichten zum Balkankrieg

Das Letzte

Der Krieg ist vorbei, Deutschland will nicht länger warten! ...

Planet Speersort

Ballade vom plappernden Löffel. Natürlich, sagte Claus Peymann neulich im Interview, reduziere sich der theaterfreie Raum bei ihm auf null...

Julia und die Geister

Roger Michells scheinbar romantischer Film "Notting Hill". Julia Roberts spielt Anna Scott - das ist kein Rollenname sondern ein Pseudonym

Noch Fragen?

Das Holocaust-Denkmal wird gebaut. Der Bundestag hat entschieden, so gut er konnte. Das ist gut so. Rückblicke, Prognosen, Seitenhiebe

+ Weitere Artikel anzeigen