Eines der größten Gesundheitsprobleme der Welt ist die Tuberkulose. Die Weltgesundheitsorganisation WHO schätzt, dass 1,86 Milliarden Menschen - 32 Prozent der Weltbevölkerung - mit dem Erreger Mycobacterium tuberculosis infiziert sind (The Journal of the American Medical Association, Bd. 282, S.

677). Im Jahr 1997 erkrankten 7,96 Millionen Menschen neu an TB, und 1,87 Millionen starben daran.