Politik

Das Opium der Völker

Der Ölboom und die ethnische Zerklüftung stürzen den Kaukasus insChaos

Angst vor Europa

Halbherzig bekämpft Tony Blair den britischen Nationalismus

Zerbrechlicher Friede

Die griechischen und türkischen Medien entscheiden über die Annäherung ihrer Länder

Konsens in Gefahr

Nordrhein-Westfalen muss für die Republik der Hort der sozialen Demokratie bleiben

Freudentänze in Ruinen

Unter dem späten Schutz der Uno kehren die Bewohner von Osttimor zurück - in ein zerstörtes Land

"Ich bin nicht weltfremd"

Der Bundeskanzler zu Besuch in Asien: Warum Gerhard Schröder China unbedingt in den Club der größten Wirtschaftsmächte aufnehmen will. Ein ZEIT-Gespräch

Der Marathonmann

Abschied ohne Loslassen. Helmut Kohl und die Einheit, zehn Jahre danach. Der Altbundeskanzler Kohl ist populärer, als der Kanzler es je war

Dann war Totenstille

In Bad Reichenhall schießt ein 16-Jähriger plötzlich auf alles, was sich bewegt - warum?

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Lebendig begraben

Kindesmörderinnen wurden einst grausam bestraft. Die Suche nach ihrenMotiven begann im 19. Jahrhundert

"Da hauste ein Monster in mir"

Spektakuläre Kindesmorde erschüttern seit Monaten die Republik. Warum bringen Mütter im Fürsorgestaat Deutschland ihre Kinder um? Obduktion eines mystifizierten Verbrechens

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Als Unternehmen pleite

Der interessante Versuch, Deutschland als Aktiengesellschaft zu betrachten, führt zu neuen Einsichten

Klein, aber oho

Als einziger Berliner Konzern hat der Pharmahersteller Schering den Mauerfall vor zehn Jahren ebenso gut überstanden wie zuvor die vier Jahrzehnte Inseldasein

Verheerender Boom

Kolumbiens Drogenindustrie bringt das Land an den Rand des Zusammenbruchs

Friedloser Geldsegen

Mit vielen Millionen fördert Brüssel den Versöhnungsprozess in Nordirland. Das Geld fließt jedoch in zweifelhafte Projekte

Eigennutz statt Hilfe

Ein neues Freihandelsabkommen soll Europa Absatzmärkte in der Dritten Welt bringen

"Umwelt ist wichtiger als Wachstum"

Der chinesische Umweltminister Xie Zhenhua über die Chancen für eine nachhaltige Entwicklung in seinem Land. Ein ZEIT-Gespräch

Lüftet das Bankgeheimnis!

Wer Gerechtigkeit will, muss Zinserträge endlich umfassend besteuern - am besten einheitlich in ganz Europa

Bilbiothek der Ökonomen

Lehrbuch für die Welt. Paul Anthony Samuelson: "Economics - An Introductory Analysis"

Wirtschaftsgrafik

Jeder merkt es längst an seiner Telefonrechnung: Die Gebühren sind drastisch gefallen

Cool in Panama

Pfiffige Unternehmen machen Klimaschutz zur Geldanlage. Nach dem Prinzip "Win-Win-Win": Rendite, Umweltschutz und Entwicklungshilfe mit einem Projekt

Die Unterlassungssünde

In der Energiepolitik steht die rot-grüne Regierung vor einer Weichenstellung. Ohne Ausbau der umweltfreundlichen Kraft-Wärme-Kopplung findet die versprochene Wende nicht statt

Klick und weg

Im Online-Banking setzen sich nur langsam höhere Sicherheitsstandards durch

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Akrobaten in der Schularena

Wirtschaft und Schulen werden Partner. Ein Automobilkonzern hilft einerBerliner Hauptschule auf die Beine

Kälte gegen Krebs

Mit neuen Methoden kämpfen Chirurgen gegen Tumore in der Leber

Neues aus Silicon Saxony

Wie ostdeutsche High-Tech-Pioniere Anschluss an die Weltspitze finden. Ein Streifzug

Wo gibt's mehr Wohngeld?

Der erste Band des "Nationalatlas Bundesrepublik Deutschland" beantwortet viele gesamtdeutsche Fragen

Bulkware: Spielerisch einkaufen

Die Fans von Microsofts Strategiespiel Age of Empire, feiern die Ankunft der Frauen in ihrem Spiel jedenfalls wie das dritte Weltwunder.

Alte Männer

Das Gutachterwesen muss reformiert werden. Nur wie?

Die Namensgeber

Internet-Adressen mit ihrem Kauderwelsch von "http" und "www" sind vielen Surfern ein Ärgernis. Das Angebot von der Online-Firma RealNames: einfach den Namen

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Planet Speersort

Die alten Platten! Hatten wir alle nicht einmal diese Phase, in der wir nichts anderes hören konnten als Myslivecek, Kozeluh, Vorícek, Ducek, Rejcha, Vranicky ...?

Kino: Lola flennt

"Alles über meine Mutter" - eine Kino-Seifenoper von Pedro Almodóvar. Der Regisseur hat die Schablonen der Seifenoper nicht etwa veredelt, sondern sie ins Grelle getriebe

Schluss mit der Kritik!

Die Generation Berlin und der Affekt gegen den Egalitarismus. Hauke Brunkhorst, Professor für Soziologie, beendet die Debatte

Von rinks nach lechts

Verkehrter Antiimperialismus: Warum alte Freunde und neue Feinde Joschka Fischers Kampf für universale Menschenrechte als hypermoralisch verteufeln

Das Letzte

Im Hyde Park (London) sind kürzlich zwei Frauen zu Tode gekommen, als ein Blitz in ihre mit Stahlspangen bewehrten Büstenhalter fuhr.

Schund

"Klemperer" oder Ein Leben im deutschen Fernsehen. Andreas Kilb hält den Jubel nach Ausstrahlung der ersten sechs Folgen für ein Fehlurteil

TV-Kritik

ZDF, 1. 11. 1999: Ausfahrt Ost. Dieser Film um drei Verlierer aus Sachsen-Anhalt bestätigt die heimliche Überzeugung aller Dokumentarfilmer, dass nichts je so befremdlich sei wie das Leben selbst

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Sinn auf Rädern

Philosophen bieten Orientierung im Alltag und verdienen so ihr Geld. Wenn sie mit ihren Kunden über Gott und die Welt reden, helfen sie ihnen, wieder auf die richtige Bahn zu kommen

N@ch der Schule

Websites für Kinder ermöglichen Frankreichs Nachwuchs spielerisches Lernen

+ Weitere Artikel anzeigen