Politik

Kiep und der Koffer

CDU-Schatzmeister nahm Schwarzgeld - Anfang einer Staatsaffäre? Zahlte Kiep Schweigegeld? Spielte er mit im Waffendeal? Führte die CDU doppelt Buch?

Die Moderatorin

CDU-Generalsekretärin Angela Merkel will ihre Partei das Debattieren lehren. Die Rolle liegt ihr

Putin und Peter

Der harte Profi unter dem Porträt des Zaren

Viele Schritte, keine Richtung

Vor dem SPD-Parteitag: Wer die Herrschaft der Interessen bezwingen will, muss die Meinungsführerschaft gewinnen

Das Ende des Mitgefühls

Deutschland könnte seine Flüchtlingspolitik als Erfolg verkaufen, aber eigene Großzügigkeit versteht man als Schwäche

Castros Erfolg

Spaniens König besuchte zum ersten Mal Kuba. Der Máximo Løder hat das geschickt genutzt

Verdrängte Folgen

Überfällige Lehren aus dem Kosovo-Krieg - Sieben Thesen für Europa

Hey, Big Spender!

Das Stiftungsrecht wird endlich geändert - aber reicht die geplante Reform aus?

Zwischen Nacht und Tag

Vor dem Reformgipfel in Florenz: Europas Linke sucht eine gemeinsame Strategie

"Da wird kein Krieg geführt"

Als erste westliche Zeitung führte die ZEIT ein Gespräch mit Russlands Premier - Wladimir Putin über Tschetschenien, Korruption und die Wirtschaftslage

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Saat der Gewalt an Schulen

Leistungsdruck und Angst sind an ostdeutschen Schulen weiter verbreitet als im Westen - eine Studie

Ein angekündigter Mord

Meißener Gymnasiasten wussten, dass ihr Mitschüler eine Lehrerin töten wollte. Warum vertrauten sie sich keinem Lehrer an? Pädagogen im Osten fragen nun, ob sie sich mehr um Nöte als um Noten kümmern sollen

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Herr der Handys

Vodafone-Chef Chris Gent hat sein Unternehmen auf einen Spitzenplatz katapultiert und will mit Mannesmann seine Position auf dem Weltmarkt weiter ausbauen

Leiden für Reebok

Kehrseite der Globalisierung: In der Dritten Welt produzieren westliche Firmen unter skandalösen Bedingungen

Kämpfen für Sanktionen

Vor der WTO-Konferenz machen amerikanische Aktivisten gegen einen ungebändigten Freihandel mobil

Bittere Mixtur

Wie eine EU-Verordnung kleinen Kakaobauern schadet

Pleite nach der Pleite

Eine hohe Vorkasse beim Kauf von Möbeln oder Abschlagszahlungen für den Handwerker können für den Kunden riskant sein

Tatort Europa

In der EU wird Geld vergeudet. Die 15 Mitgliedsstaaten trifft daran mehr Schuld als die Brüsseler Kommission

Gute Sitten gesucht

Das Verfassungsgericht verlangt klare Regeln für den Finanzausgleich. Doch die Bedeutung des Karlsruher Urteils geht weit darüber hinaus

"Dann stehen wir unter Wasser"

Telekom, Energieversorger und Klärwerke haben ihre Computer unterschiedlich gut für den Jahreswechsel präpariert

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Das große Datensterben

Von wegen Infozeitalter: Je neuer die Medien, desto kürzer ist ihre Lebenserwartung. Dieter E. Zimmer schreibt über die Informationsära, die auch eine Informationsvernichtungsära ist

Das Spiel mit den Wörtern

Der Belgier Luc Steels baut Roboter, die ihre eigene Sprache entwickeln - indem sie zuvor das Spielen lernen

"Suche, und du wirst finden"

Archäologen glaubten 131-mal, das Grab Alexanders des Großen entdeckt zu haben. Nun soll es endlich klappen

Ohne Halt bis Wladiwostok

Winzige Röhrchen aus Kohlenstoff helfen, Wasserstoff in den Tank zu packen. Fährt damit bald das saubere Auto?

Bulkware: Die kurze Ewigkeit

Einen Laptop verspricht die Firma Datalight demjenigen, der in acht Sekunden einen Limerick auf Irisch fehlerfrei aufsagt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Wotans letzter Walzer

Jossi Wieler setzt den Stuttgarter "Ring" fort und hat aus "Siegfried" eine böse Burleske gemacht

Voll ins Auge

Verlust an Freiheit oder Gewinn an Sicherheit? Überwachungskameras verändern das Bild von uns selbst

Wolfsfrau

Hélène Grimauds Beethoven

TV-Kritik

RTL: "Wie war ich, Doris?" - Banalsatire

Sein und Freizeit

Kino im Kopf: David Cronenbergs Film "eXistenZ", David Finchers "Fight Club"

Das Letzte

Zwischen Fantasie und Wirklichkeit klafft eine Lücke, die zu schließen außerordentlichen Menschen vorbehalten ist.

Wo bleibt das Destruktive?

Sobald sie Minister stellt, verliert die Linke ihre beste Funktion: Kritik. Ein Plädoyer für radikale Kritik und staatsferne Basisarbeit von der ZEIT-Reformwerkstatt

Dieses Theater macht depressiv

Der Regisseur Matthias Langhoff attackiert das deutsche Bühnensystem: Es ist verkrustet, erzeugt auf hohem Niveau Langeweile und braucht eine radikale Strukturreform Ein ZEIT-Gespräch

Knabenwindelprosa

Überall wird von deutscher Popliteratur geschwärmt. Aber sie ist nur reaktionäres Kunsthandwerk. Eine Abrechnung von Feridun Zaimoglu

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Startkapital von der CIA

Der amerikanische Geheimdienst sucht im Silicon Valley nach Talenten, will junge Computerfirmen fördern - und natürlich deren Ergebnisse für seine Zwecke nutzen

+ Weitere Artikel anzeigen