Politik

Kohl am Abgrund

Die Kontenaffäre ist so ernst wie einst die "Spiegel"-Affäre

Eine sehr großzügige Spende

3,3 Millionen Mark überwies ein Hamburger Ehepaar 1998 der CDU. Im selben Jahr erhielt es den Zuschlag beim Verkauf bundeseigener Eisenbahnerwohnungen. Zufall?

Rumänien: (51/1999) Er erschoss Ceausescu

Ionel Boeru, Oberst der rumänischen Fallschirmjäger, berichtet der ZEIT vom Ende des Diktators. Ein Gespräch mit Christian Schmidt-Häuer, Bukarest

Wirres Genuschel

Romano Prodi war beim Gipfel in Helsinki nur Statist

Zweiter Pfeiler

Ein wehrhaftes Europa? Gut so - wenn's klappt

Mitten im Beben

Die CDU schließt die Reihen um Helmut Kohl. Ob das hilft, ist ungewiss: Der Vorsitzende des Untersuchungsausschusses erwartet eine Affäre von "Flickschen Dimensionen"

Demokratie: Die neue Machtfrage

Wie lässt sich die Globalisierung beherrschen? Europäische Konsenskultur und amerikanische Flexibilität sind gefragt - Die Zukunft der Demokratie (6)

Käufliche Vasallen

Provinzfürsten sind wichtige Verbündete bei den russischen Duma-Wahlen

Das Ende der Demütigung

150 Jahre Kolonialismus sind vorüber: Macao wird an China zurückgegeben. Brachte die Kolonialzeit dem Land nur Schmach und Schande? Oder auch Öffnung, Fortschritt, politische Freiheiten?

Ächz!

Benedikt Erenz und ein Albtraum der CDU

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Bahn auf Börsenkurs

Der neue Chef Hartmut Mehdorn will die Deutsche Bahn endlich profitabel machen

Modell Macho

Riesters heimliche Rentenpläne bedeuten für viele Frauen Verschlechterungen

Zum Bündnis verdonnert

Nach anfänglicher Begeisterung lehnen Frankreichs Gewerkschaften und Arbeitgeber die Einführung der 35-Stunden-Woche ab

Der Tarifvertrag ist pleite

Die Holzmänner wollen ihr Unternehmen durch Lohnverzicht retten - die Baugewerkschaft ist zur Heuchelei verdammt

Ein Hit für Kids

Der Kampf gegen illegale Musik aus dem Internet ist ein mühsames Unterfangen

Ein Amerikaner in New York

Der neue Bertelsmann-Vorstand Peter Olson verschiebt den Schwerpunkt des Gütersloher Konzerns in die USA

Alles im Griff?

Ein ZEIT-Gespräch mit Bundeswirtschaftsminister Werner Müller über das Computer-2000-Problem

Schluss mit den Ausreden

Zehn Milliarden für die Zwangsarbeiter - wer zahlt? Die Wirtschaft muss geschlossen für das Unrecht geradestehen

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Saubere Alternative

Bald in jeder Familie: Das künstliche Haustier. Beispielsweise ein elektronischer Wauwau aus dem Hause Sony

Ausländer rein!

Bürokratische Hürden für ausländische Stundenten erschweren den internationalen Austausch an deutschen Universitäten

Alles hängt an der Auslese

Gute Universitäten brauchen gute Studenten, Studiengebühren, aber keine Ministerien. Ein Gespräch mit Gerhard Casper

Zukunft war einmal

Henry Gee, Wissenschaftsredakteur bei "Nature", über das Genre Science-Fiction

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Schnee von gestern

Philippe Boesmans und Luc Bondy haben aus dem "Wintermärchen" von Shakespeare eine Oper gemacht

TV-Kritik

12.12.: Arte widmete der Welt der Bahnhöfe einen Themenabend, dessen Hauptstück eine 75-minütige Doku über dieses legitime Kind der Moderne war

Das Letzte

Der unstillbare Eros, lernen wir bei Platon, weckt im Menschen die fragwürdige Leidenschaft, sich der Ideenschau zu widmen.

Planet Speersort

Kreuzberg konnte sich bis vor ein paar Wochen rühmen, die beste Videothek der Hauptstadt zu beherbergen...

Wer hat Angst vor den Teletubbies?

Das Plüschwesen als Spiegel der erwachsenen Seele: Warum das Blabla einer Fernsehserie einen Kulturkampf entfacht und auch große Menschen in Panik versetzt

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Lehrer raus!

Angehende Pädagogen können als Lehrassistenten im Ausland den Ernstfall proben

+ Weitere Artikel anzeigen