"Ich bin dazu bereit, jene Karte zu geben, die in Amerika Green heißt. Bei uns würde sie halt Red-Green heißen." Gerhard Schröder Bundeskanzler, zum Vorhaben der Regierung, qualifizierten Ausländern befristete Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis zu gewähren

"Ungewissheit ist die einzige Möglichkeit, einen Meinungsbildungsprozess von unten nach oben durchzuführen." Angela Merkel Generalsekretärin der CDU

"Wer sich zuerst bewegt, hat verloren." Peter Müller christdemokratischer Ministerpräsident des Saarlandes zur Konkurrenz um den Parteivorsitz in der CDU

"Zu keinem Zeitpunkt hat Herr Dr. Kohl Regierungsakten oder Dokumente der CDU beiseite geschafft oder deren Beseitigung veranlasst." Ein Sprecher Helmut Kohls

"Da wir als Landesvorstand und Fraktion sowohl mit einer aggressiven Opposition und einer ebensolchen Presseberichterstattung als auch mit der Kritik des Bundesverbandes leben müssen, halte ich es für dringend notwendig, dass wir ein Votum des Parteitages über die weitere Fortsetzung der Koalition erhalten." Ruth Wagner hessische Vizeministerpräsidentin und FDP-Landesvorsitzende, in einem Brief an die Basis vor dem Parteitag am kommenden Wochenende

"Ich wäre dankbar, wenn die Grünen in Zukunft Regierung sein würden und nicht Regierung und Opposition zusammen." Heide Simonis sozialdemokratische Ministerpräsidentin von Schleswig-Holstein, zur weiteren Zusammenarbeit mit ihrem Koalitionspartner

"Es gibt keinen Grund, sich zurückzulehnen." Antje Radcke Parteichefin der Grünen, angesichts des schleswig-holsteinischen Wahlergebnisses ihrer Partei