Jahrhunderte war Polen praktisch nicht verloren - aber jetzt, aber jetzt ... Der Sejm in Warschau hat gerade ein totales Pornografieverbot beschlossen.

Geschlechtsorgane sind ab sofort komplett untersagt. Man stelle sich vor!

(Obwohl: Geschlechtsorgane. Auch nicht so aufregend, wie man immer denkt.)

Polen als Gottesstaat, darauf läuft es natürlich hinaus

Papst Wojtylas Heimat wird pünktlich zum Heiligen Jahr das erste Heilige Land auf europäischem Boden. Da die Kirche etwas aus der Übung scheint, sind bereits Berater aus Teheran unterwegs

dazu aus Österreich hilfreich zur Hand: Alt-Erzbischof Groer.

Zehn Jahre Haft für Geschlechtsorgane also. Bitter. Andererseits, BRD-mäßig gesehen, die Chance! Die letzte, die Riesenchance für den Transrapid: Warszawa - St. Paulski nonstop (die verklemmte Reichshauptstadt bleibt natürlich außen vor). Rammelvolle Züge, Hummel, Hummel, und eine Hyperhausse in Deutschlands Erotikstandort Nummer eins. Wer da nicht ins Träumen gerät, wen da nicht die Erregung erfasst! Fantasien werden frei, Potenziale, lang aufgestaute Wachstumsenergien. Hamburg im Glück, Hamburg im Rausch! Und selbst die weltberühmte, immer jammernde Hamburger Handelskammer - ach, wir hören sie vor Freude stöhnen.