Nachts mit einem indischen Taxi von Benares zum Flughafen von Kalkutta fahren. Ein Horrortrip. Auf der schmalen Straße ist die Hölle los. Alle - hin wie her - fahren in der Mitte, viele Autos und Lastwagen haben kaputte Scheinwerfer. Wer das überlebt hat, fährt nur noch am Tag und übernachtet lieber in der Nähe des Flughafens.

INGEBORG JACOBI,

Fotoproduzentin, Hamburg

Der Blick vom Corcovado auf Rio gehört zu den schönsten der Welt. Das Ausflugslokal dort sollte man allerdings weitläufig umgehen: morsche Sonnenschirme, mit Moos bewachsene Plastikstühle, fettes Essen und mieser Service. Für mich ist das Lokal symptomatisch für den heruntergekommenen Zustand der ganzen Stadt.

THOMAS SCHUSTER, Finanzberater, Augsburg

Nie wieder in meinem Leben möchte ich einem DDR-Grenzer in Helmstedt meinen Pass zeigen.

REGINA ZIEGLER, Filmproduzentin, Berlin