www.hollandinfo.com richtet sich vor allem an jene Hollandfans, die das Wasser lieben. Charterbetriebe für Segel- und Motoryachten werden ebenso aufgelistet wie Segelschulen, Werften und Segel- macher. Aber auch Campingplätze, Museen und Freizeitparks werden vorgestellt.

www.reise-preise.de/preisvergleich.html: 20 Mark kostet das Wühlen in der Datenbank, in der Angebote von über 150 deutschen Anbietern gespeichert sind.

Vergleiche lassen sich sowohl für bestimmte Zielgebiete als auch für einzelne Hotels anstellen. Das Ergebnis kommt als persönlicher Reisekatalog innerhalb von einer Woche mit der Post ins Haus.