Politik

Das kleine Weimarer Dreieck

Europa von unten: Wie eine abgelegene polnische Provinzstadt eigene Initiative entwickelt

Kein Herz für Afrika

Rot-Grün hat den ärmsten Kontinent stärker vernachlässigt als die Regierung Kohl. Jetzt ist Joschka Fischer auf Visite

Mehr Macht den Ländern!

Der Bund hat zu viele Kompetenzen an sich gerissen. Der Föderalismus muss deshalb grundlegend erneuert werden

Jedem sein Vorurteil

Bremens Justizsenator Scherf bezeichnete kürzlich die Richter als "Bremser". Eine Replik

Im Duett zur Mitte

Renate Künast und Fritz Kuhn - zwei grüne Landespolitiker sollen den Sinkflug ihrer Partei beenden

Nach den Skandalen

Was jetzt geschehen muss: Besinnung auf das Wesentliche. Helmut Schmidt fordert die Beseitigung sinnloser Vorschriften

Hallo, Nachbar

Der Westen fürchtet Großalbanien. Doch Kosovaren und Albaner haben keine gemeinsame Identität

Fähig zum Handeln

Rudolf Scharping möchte die militärischen Fähigkeiten der Europäer stärken, damit sie künftig in Krisen rascher reagieren können

Der Jubilar und alte Freunde

Helmut Kohl wird siebzig - Gespräche mit drei besonderen Gratulanten: Biedenkopf, Geissler und Weizsäcker

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Deutsch, aber nicht ganz

Die Kinder von Aussiedlern bleiben Fremde im eigenen Vaterland. Ein Streifzug durch die russendeutsche Enklave von Lahr

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Der feine Unterschied

Die Dresdner Bank will die weniger betuchte Klientel zur Bank 24 abschieben. Auch andere Kreditinstitute trennen zwischen Arm und Reich -nur viel diskreter

Rente ab 70

Der rheinland-pfälzische Sozialminister Gerster will die Lebensarbeitszeit verlängern

Warten auf die Kunden

Mit dem A3XX will Airbus das Boeing-Monopol knacken, doch die Fluggesellschaften zögern

BSE im Schnelltest

Nach dem Ende des Importverbots: Britisches Beef kommt wieder auf den Kontinent - Die Fleischwirtschaft will reagieren

Jedem seinen Japaner

DaimlerChrysler (2) - mit Mitsubishi endlich ganz vorn in der Branche

Gespaltener Markt

Deutsche Aktien ohne Internet-Glamour locken zum Einstieg

Bahn frei!

Nur wenn die Bundesregierung faire Wettbewerbsbedingungen schafft, hat die Schiene eine Chance

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Humboldts letzter Krieger

Der Deutsche Hochschulverband wird 50 Jahre alt. Die Standesorganisation der Professoren feiert die eigene Beharrlichkeit

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Überbau auf Abbruch

100 Jahre deutsche Architektur im Rückblick - wie eine Frankfurter Ausstellung das 20. Jahrhundert entpolitisiert

Das Mirakulöse der Dinge

Pathos und Naturalismus: Herbert Lists Fotokunst ist manieristisch und barock, seine Empfindungsweise romantisch

Kapitale Kultur

Die Kunstförderung des Bundes in Berlin wird das Selbstverständnis der Deutschen als Nation verändern

Die Kulturabwürger

Die Künste müssen wieder zum freien Atmen kommen: Ein ZEIT-Gespräch mit dem Publizisten Ivan Nagel über die katastrophalen Versäumnisse der Berliner Politik

Wir wollen der Architektur einen Anstoß geben

Reinhard Klimmt erklärt im ZEIT-Gespräch, wie er die nationale Baukultur fördern will, warum ein Abriss des Palasts der Republik zu verschmerzen wäre und in welcher Form er sich ein Berliner Stadtschloss vorstellen könnte

Im Himmel auf Erden

Das Leben und nichts anderes: Neue Filme von Abbas Kiarostami und Bruno Dumont

TV-Kritik

ARD, 22.3.: Zweite Liga ist eine echte Komödie und lieb zu ihren Helden. Den ewigen Absteigern lächelt am Ende das Glück

Bis zum Atemstillstand

Jenseits von Folk und Country: Der Sänger Vic Chesnutt auf Deutschlandtournee

Also sagte es Kohl

Der Altkanzler hat nach wie vor nichts zu sagen? Keineswegs. Kurz vor seinem 70. Geburtstag hat Helmut Kohl, wenn der Schein nicht trügt, sein viel beredetes Schweigen erstmals kommentiert. Eine Erklärung von Martin Walser

Das Letzte

Aus gegebenem Anlass ist darauf hinzuweisen, dass diese Spalte - und das gilt für jede Seite, jede Zeile der ZEIT - kein Scherz ist.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

+ Weitere Artikel anzeigen