Natürlich kann man es sich auch zu Hause gut gehen lassen. Tür zu. Wasser marsch. Abtauchen. Aahh. Aber noch mehr hat man vom Egotrip, sobald man sich in die Hände von Profis begibt. Nahezu unerschöpflich ist inzwischen das Angebot der Wellness-Hotels, der klassischen Beauty- und Fitness-Programme, der ausgefallenen und konventionellen Varianten. In dieser Ausgabe wollen wir schwerpunktmäßig Wohlbefinden verbreiten: mit Reportagen über die unter Kennern bereits hoch gerühmte Naturtherme im schweizerischen Vals, über eine Weinkur in der Wachau, über Tai Chi auf Usedom. Sie erfahren, wie Manager neue Energie im Fluge sammeln (Business Class). Und ob eine Sauna tatsächlich Mutter und Kind Erholung bietet. Schließlich erklärt ein Psychologe, warum genau wir denn so wild auf Wellness sind (Basar). Meldungen und Info-Stücke ergänzen das Repertoire. Und nun: Loslassen, loslesen.