T-Mobil, die Tochter der Deutschen Telekom mit dem Funknetz D1 Mannesmann, jener Konzern, der jüngst von dem britischen Anbieter Vodafone geschluckt wurde, mit dem Funknetz D2 E-Plus wurde inzwischen von der niederländischen KPN und der amerikanischen Bell South übernommen Viag Interkom gehört Viag, der britischen BT und der norwegischen Telenor Auditorium Investment, dahinter verbirgt sich Hutchinson Whampoa, ein Telekommunikationskonzern aus Hongkong Debitel gehört zu r Swisscom Zur Group 3G haben sich als Konsortium die spanische Telefónica, die britische Orange und die finnische Sonera zusammengeschlossen MCI Worldcom, einer der großen amerikanischen Telefonkonzerne Mobilcom mit dem neuen Anteilseig ner France Télécom Nets, eine bislang noch unbekannte Konstellation Talkline bietet zusammen mit den Gesellschaftern Tele Danmark und SBC, einer US-Telefongesellschaft Vivendi, der große französische Medienkonzern, hat seine Bewerbung ve rgangene Woche zurückgezogen Die Auktion startet wahrscheinlich im Juli. Ob in Deutschland vier, fünf oder sechs Anbieter zum Zuge kommen, wird sich erst während der Versteigerung herausstellen.