Die Zeit: Urlaubsstimmung an Bord! Was bekommen Sie denn jetzt in den Sommerferien so alles zu sehen?

Simone Steinbach: Das ist bunt gemischt. Auf Flügen wie Düsseldorf-Ibiza sind die Klassiker natürlich Badelatschen, Achselhemd oder Trainingshosendress.

Auf einem Flug von Puerto Plata habe ich schon Touristen erlebt, die sich erst im Flugzeug umgezogen haben und seelenruhig in Unterhosen auf dem Gang standen. Ich habe sie umgehend auf die Toilette geschickt. Diese Leute verstehen gar nicht, dass sie damit andere belästigen könnten.

Zeit: Früher machte man sich für die Reise fein, heute legt man ab. Gibt es überhaupt noch angezogene Passagiere an Bord?

Steinbach: Heutzutage können sich auch basisnahe Urlauber Flugreisen leisten.

Und die laufen im Flugzeug herum wie zu Hause und merken dabei gar nicht, dass sie da ästhetische Grenzen überschreiten.

Zeit: Können Sie schon an der Kleidung erkennen, wie jemand seinen Urlaub verbringen will oder gerade verbracht hat?