Zum Horrortrip kann der Urlaub werden, wenn unter dem Balkon die Presslufthämmer rattern, die Verpflegung mies ist, das Hotel eine Absteige und keineswegs der Katalogbeschreibung entspricht. Wie man korrekt reklamiert und damit eine Minderung des Reisepreises erwirken kann, verraten die Verbraucherverbände alle Jahre wieder rechtzeitig zum Ferienbeginn. Die Broschüre Recht auf Reisen ist zum Preis von 14 Mark in allen Beratungsstellen erhältlich, wird, gegen 5 Mark Porto extra, aber auch verschickt von der Verbraucher-Zentrale NRW, Zentralversand, Adersstraße 78, 40215 Düsseldorf, Tel. 0180/500 14 33, Fax 0211/38 09-235.

Vormittags lernen, nachmittags schwimmen, radeln oder Tennis spielen - so gestaltet sich der Sprachurlaub, den der Veranstalter Solemar Sicilia noch bis Dezember in den sizilianischen Fischerdörfern Mongerbino und Cefalù anbietet. Der Italienischunterricht wird individuell auf den jeweiligen Kenntnisstand der Schüler zugeschnitten, der zweiwöchige Aufenthalt schließt Unterkunft im Ferienhaus sowie 40 Kursstunden ein und kostet von 740 Mark an.

Informationen unter Tel. 0039-338/737 28 33, Fax 0039-091/95 55 61, Internet www.solemar-sicilia.it

Die rote Schote ist Star zahlreicher Veranstaltungen, die in der ungarischen Stadt Kalocsa zur Paprikaernte 2000 über die Bühne gehen. Zwischen dem 10.

und dem 23. September dreht sich alles um diesen wichtigsten Exportartikel, mit dem aus gegebenem Anlass die Straßen und Häuser des Ortes üppig geschmückt werden. Neben Folkloredarbietungen, Ausstellungen, Konzerten und einem gastronomischen Rahmenprogramm stehen sich beim 9. Kochwettbewerb von Paprikagerichten Profis und Hobbyköche gegenüber. Wer mitfeiern will, erhält nähere Informationen vom Ungarischen Tourismusamt, Tel. 01805/14 01 50, im Internet: www.ungarn-tourismus.de

Mit Karottenlasagne und Quark-Sesam-Bällchen will die Lufthansa ihre kleinen Fluggäste künftig füttern. Für die Entwicklung kindgerechter Bordmenüs wurden die Promiköche Johann Lafer und Hermann Pflaum angeheuert, deren ausgewogene und schmackhafte Kreationen den Appetit der Jungpassagiere anregen sollen.

Je nach Tageszeit stehen belegte Mausebrötchen, Rohkostteller in Schmetterlingsform, Pfannkuchen mit Apfelmus oder bunte Reispfannen auf dem Speisezettel - Schmankerln, die vorab von Kindern aus aller Welt getestet und für gut befunden wurden. Der neue Service Lu's World bietet auch ein erweiteres Spielzeugprogramm mit Matchbox-Autos, Kartenspielen und Fingerpuppen. Bestellung für Kindermenüs bei Buchung oder spätestens 24 Stunden vor Abflug unter Tel. 01803/80 38 03.