die zeit: Warum sollte ich Zahnbürsten abonnieren?

Michael Esser: Zahnärzte empfehlen, alle sechs bis acht Wochen die alte Zahnbürste gegen eine neue einzutauschen. Das macht genau ein Prozent der Deutschen. Nur 70 Prozent putzen sich überhaupt regelmäßig die Zähne von diesen wiederum kaufen 80 Prozent gerade mal ein bis zwei Zahnbürsten im Jahr. Die Leute vergessen einfach, sich eine neue Bürste zu kaufen. Und bei einem Abo - unter www.zahbo.de - liegt automatisch alle acht Wochen eine neue Bürste im Briefkasten. Das ist einfach praktisch.

zeit: Hatten Sie vorher beruflich mit Zähnen zu tun?

Esser: Überhaupt nicht. Ich bin Drehbuchautor und Regisseur von Industriefilmen. Aber ich habe auch immer vergessen, meine Zahnbürste zu wechseln. Ich wollte das Ding abonnieren, aber das ging nicht. Das habe ich Freunden erzählt, die eine kleine Webdesign-Firma haben. Die sagten: "Komm, das machen wir jetzt." Der Aufwand war minimal - und es funktionierte. Nicht so, dass wir jetzt an die Börse gehen. Es ist einfach eine nette kleine Idee.

zeit: Wie viele Abos laufen denn?

Esser: Rund 500.

zeit: Muss ich mich auf eine bestimmte Bürste festlegen?