Die Ökosteuer zu ändern wäre klug, sie abzuschaffen töricht. Nicht nur der Klimaschutz bliebe auf der Strecke, auch die Vorsorge für unbequeme Zeiten.

Das Gros der Ölreserven lagert im Boden einer Hand voll Staaten im Nahen Osten. Haben die Industrieländer in rund 10, 15 Jahren ihre eigenen Ölvorkommen ausgebeutet, wächst die Marktmacht der Scheichs. Vor dem Preisschock schützt sich am besten, wer heute lernt, Energie sparsam zu verwenden. Hätte schon die Kohl-Regierung für die Ökosteuer gesorgt, müssten die Autofahrer jetzt weniger leiden.