Frisch vom Markt

Kräftig in die Pedale treten müssen Fahrradfreunde, die das insgesamt 550 Kilometer lange Wegenetz zwischen Hamburg und Dänemark abradeln wollen. Doch es geht auch etappenweise. Zum Beispiel auf großen Rundrouten, die an historischen Stätten, an Flüssen, Kanälen und Fischereihäfen vorbeiführen, oder auf beschaulichen Tagesausflügen. Die Strecken verlaufen zumeist auf asphaltierten Wirtschaftswegen und somit abseits des Straßenverkehrs. Auf Wunsch gibt es Pauschalarrangements mit Gepäcktransfer. Die Broschüre Mittelholstein & Fünen/Top-Info-Guide klärt über das gesamte Verkehrssystem auf, enthält Hotel- und Restauranttipps, Pauschalangebote sowie eine Radwanderkarte im Maßstab 1 : 75 000. Kostenpunkt: 6,90 Mark inklusive Bonuspaket für ermäßigte Eintrittspreise und Rabatte. Informationen: Mittelholstein Tourismus, Niedernstraße 6, 24598 Nortorf, Tel. 04392/896 10, Fax 896 11, E-Mail: info@mittelholstein.com

Eine geführte Wanderung durch den Nationalpark Hohe Tauern, eine Bergbahnfahrt sowie ein Museumsbesuch umfasst ein Arrangement der Urlaubsregion Defereggental (A-9963 Sankt Jakob, Tel. 0043-4873/636 00, Fax 63 60 60). Ein einwöchiger Aufenthalt kostet pro Person zwischen 315 Mark (Pension) und 458 Mark (Gasthof). Für eine Ferienwohnung zahlen zwei Personen rund 529 Mark, Kinder unter 5 Jahren wohnen kostenlos im Zimmer der Eltern. Zu buchen bis zum 7. Oktober.

Zauberkunststücke will ein viertägiges Seminar in Bad Heilbrunn vermitteln. Die Teilnehmer lernen in zwei Kursen etwas über "Close-up-Zauberei" und "Table hopping". Zudem wird mit dem Veranstalter, einem Hotelier, ein gastronomisches Zauberfondue zusammengestellt. Das Seminar kostet mindestens 380 Mark. Im Preis eingeschlossen sind der Kursus, drei Übernachtungen und Halbpension. Termin: 2. bis 5. November. Auskunft: Gästeinformation, 83670 Bad Heilbrunn, Tel. 08046/323, Fax 82 39, Internet: www.bad-heilbrunn.de