Einen interessanten Stellenmarkt bietet die Online-Ausgabe der Fachzeitschrift Bibliotheksdienst. Die Angebote aus dem jeweils aktuellen Heft werden digitalisiert, die Anzeigen bleiben vier Wochen im Netz. Derzeit gibt es rund 20 Stellenangebote vor allem für Diplom-Bibliothekare.

Kritische Bibliothekare sollten in jedem Fall auch einmal bei Akribie vorbeischauen, dem "Arbeitskreis kritischer BibliothekarInnen". Akribie veranstaltet drei mal jährlich Treffen zum Informationsaustausch und Diskussion auch gesellschaftspolitischer Fragen. Es werden Infostände und Veranstaltungen organisiert, wie im letzten Jahr zum Beispiel zum Thema "NS-'Geschenke' in deutschen Bibliotheken", sowie Aktionen veranstaltet, wie jene zur "Rückgabe NS-enteigneter Literatur".

Bundesvereinigung Deutscher Bibliotheksverbände
e.V. (BDB)
http://www.bdbverband.de

Stellenmarkt Bibliotheksdienst
http://www.dbi-berlin.de/service/anzeigen/stellen.htm

Arbeitskreis kritischer BibliothekarInnen (Akribie)
http://home.germany.net/100-115158/akribie.htm