die zeit: Was verbirgt sich hinter dem Titel Trium Executive MBA?

Bernard Ramanantsoa: Ein MBA-Programm für Manager, das die London School of Economics and Political Science, die École des Hautes Études Commerciales Paris (HEC) und die New York University Stern School of Business von September 2001 an gemeinsam anbieten.

zeit: An wen richtet sich dieses Angebot?

Ramanantsoa: An Führungskräfte um die 40, die für einen Weltkonzern arbeiten.

Leute also, die im Berufsleben schon sehr erfolgreich sind.

zeit: Und wie können die sich bewerben?

Ramanantsoa: In den meisten Fällen werden die Teilnehmer wohl von den Unternehmen geschickt, denn das Programm kostet 87 500 US-Dollar. Deadline ist Ende Juni 2001. Entscheidend sind Berufserfahrung und internationale Orientierung.