DIE ZEIT: Herr Gugerell, die Bundesländer und auch die Enquetekommission Recht und Ethik in der Medizin stehen der europäischen Patentrichtlinie kritisch gegenüber. Was wird sich an Ihrer Arbeit ändern?

CHRISTIAN GUGERELL: Für uns ist das ohne Bedeutung. Wir arbeiten nach den Bestimmungen der EU-Biopatentrichtlinie und werden mit dieser Praxis fortfahren. Deutschland hätte diese Richtlinie schon Mitte des Jahres in nationales Recht umsetzen müssen.

ZEIT: Was passiert, wenn Deutschland diese Richtlinie nicht umsetzt?

GUGERELL: Es könnte zu einer Klage der EU gegen Deutschland kommen.

ZEIT: Vor einigen Tagen hat Greenpeace Akten mit Patentanträgen präsentiert, die angeblich Rechtsbrüche des Amts belegen. Woher haben die Ihre Akten bekommen?

GUGERELL: Die haben sie geklaut.

ZEIT: Greenpeace nennt das Sicherstellung ...