Wahnsinnig schnell hat der Veranstalter Dr. Steinfels auf die um sich greifende BSE-Angst reagiert. Der Nürnberger Spezialist für Sprachreisen teilte seiner Kundschaft fürsorglich mit, dass er Partnerinstitute, Colleges und Gastfamilien angewiesen habe, Rindfleisch vom Speiseplan zu streichen. Diese Maßnahme solle Eltern beruhigen, deren Kinder sich zum Sprachstudium im Ausland aufhielten.

Mallorcas Klöster nehmen größtenteils auch Übernachtungsgäste auf. Zwei der auf der Isla de la Calma selten gewordenen Rück-zugsplätze bieten zum Beispiel der Santuario de Lluc (Tel. 0034-971/87 15 25) in der nördlichen Sierra Tramuntana und der Santuario del Puig de Maria bei Pollença (Tel. 971/18 41 32). Infos: Spanisches Fremdenverkehrsamt, Tel. 069/72 50 33, www.tourspain.es