Ungewöhnlich scharfe Vorwürfe gegenüber ihrem ehemaligen Kollegen Karl-Heinz Funke hat Schwedens Agrarministerin Margareta Winberg erhoben: "Er hat einfach nicht auf seine Experten gehört, aber genau das muss man tun in so einer Krise", deutete die Sozialdemokratin Funkes Politik gegenüber der Rinderseuche BSE. Funke habe Deutschland noch im Herbst für "BSE-frei" erklärt, "trotz Warnungen seiner Berater". Die Schwedin, die derzeit dem Brüsseler Agrarministerrat vorsitzt, will Europa "möglichst bald eine grundlegende Agrarwende" verschreiben. Bisher ist dies erst 2006 geplant, "aber so lange können wir nicht warten". Damit verägert Frau Winberg auch Frankreichs Präsident Chriac. Denn der will nichts von verfrühten Reformen wissen.