LINDH:
Ich weiß nicht, ob ich eine untypische Politikerin bin! Aber was vielleicht schwedische und skandinavische Politiker tatsächlich von anderen ein bisschen unterscheidet ist die Tatsache, dass sie mit weniger Maßnahmen zu ihrer persönlichen Sicherheit leben und dadurch nebenbei auch noch ein normales Leben führen.

Also Frau zu sein, jung zu sein, Familie zu haben - das macht den Unterschied nicht aus?

Es ist natürlich eine extrem schwierige Frage für mich, ob ich anders bin oder nicht! Also, wenn ich so anders bin, dann müssen Sie andere fragen, warum!

Vielleicht weil skandinavische Politiker sozusagen mehr 'normale Menschen' bleiben - anders als z.B. britische oder amerikanische?

Ich glaube, die Bürger, unsere Wähler erwarten von uns, dass wir auch als gewählte Politiker normale Bürger bleiben und dass man immer im Hinterkopf haben muss, dass man irgendwann seine politische Karriere beendet, und das Leben dann schließlich weiter geht...!

...aber das gilt doch eigentlich in jedem Land!

Aber in unterschiedlichen Ländern hat man unterschiedliche Erwartungen. Beispielsweise ist man in manchen Länder fast ein bisschen beleidigt, wenn ich selbst jemand direkt anrufe, anstatt das meine Sekretärin machen zu lassen! In deren Augen bringe ich mich dadurch in eine unterlegene Position. Bei uns ist das ganz normal!