Mithilfe mehrerer europäischer Finanzunternehmen will der US-Versicherer Prudential sein Geschäft auf dem Kontinent stärken. "Wir führen derzeit Gespräche mit mehreren europäischen Banken und Versicherungen", sagt Douglas Clark Johnson, Managing Director von Prudential, einem der größten amerikanischen Versicherungsunternehmen. Die künftigen Partner sollen das Investmentprodukt Strategist vertreiben. Dabei können sich Anleger ab 50 000 Euro eine individuelle Strategie entwickeln lassen, die Risikobereitschaft, Zeithorizont und regionale Vorlieben berücksichtigt.