Dass ich von musikalischen Tieffliegern oft zu hören bekomme, ich hätte recht anständig "Cello" gespielt - daran habe ich mich gewöhnt, allenfalls korrigiere ich mein Gegenüber mit einem müden Lächeln "Nein: Kontrabass."

Tief enttäuscht war ich aber, als ich die ZEIT entlarven musste, die den Versuch unternahm, einen abgebildeten Bass durch eine Bildunterschrift in ein Cello zu transformieren.

Martin Werneburg Dresden-Cossebaude