Zelten in Finnland. Stellen Sie sich vor, Ihr nagelneues Zelt heißt Kuppelitenti, stammt aus einem Kaufhaus in Lahti und ist dennoch so undicht, als ob es das Wort Regen noch nie gehört hätte. Hat es wahrscheinlich auch nicht, aber wer kann schon sagen, was Regen auf Finnisch heißt. Den in Finnland zeltenden Menschen hat man sich als einen dauernassen Zeitgenossen vorzustellen. Und einen dauerzerstochenen obendrein. Denn die Mücken sind die Einzigen, die sich in der Kuppeli des Tenti so richtig im Trockenen fühlen.

THEA DORN Krimi-Autorin, Berlin