Lekker Meisjes in Folkloretracht informieren am Tulpeneingang orientierungslose Besucher. Zum Schnappschuss schlüpft eine englische Miss-Marple-Kopie in senfgelbe XXXLklompen. Auf dem kurz geschorenen Rasen posieren zwei poppige Pappmachékühe. Wegen MKS fehlen dieses Jahr der Schäfer und seine Schafe auf der Tierwiese. Von der Plattform der Poldermühle, 1892 gebouwd, wandert das Auge über die bis zum nächsten Dorf reichenden Tulpenfelder. Rechteckige, verschiedenfarbige Flächen. Als wär's ein Gemälde von Mondrian.

Der Frühling trägt einen Namen. Keukenhof. Können 801 000 Menschen irren?

Genau so viele pilgerten im vergangenen Frühjahr in den 32 Hektar großen holländischen Blumenpark. In geballten acht Wochen locken geballte Rabatte geballte Busladungen. Die Internationale der Stempelgucker - nur 30 Prozent der Besucher sind Holländer, der große Rest Deutsche, Engländer, Belgier, Franzosen und unverkennbar Japaner - kommt in erster Linie, um sich an der Tulpe satt zu sehen, sie zu fotografieren und zu camcordern.

3,5 Millionen Tulpen, immerhin 2500 Varietäten, recken ihre Köpfe als leuchtende Frühlingsboten empor. Daneben noch einmal 3,5 Millionen Narzissen, Hyazinthen, Krokusse, Anemonen, Kaiserkronen, Iris ... Veronika, der Lenz ist da! Die umworbene Zielgruppe, die Generation 50 plus, blüht da zusehends auf.

Flower-Power im Keukenhof - aber nicht nur für graue Panter.

Zum Beispiel auch für ein türkisches Brautpaar, das sich, die Großfamilie im Schlepptau, durch die Reihen des gläsernen Prinz-Willem-Alexander-Pavillon zum Fototermin drängelt. Ein Shooting im Tulpenmeer. Welche Farbenpracht, welche Artenvielfalt! Pretty Woman erblüht in Julia-Roberts-Rot, während Hillary Clinton, umzingelt von Blushing Lady, Queen of Night, Pretty in Yellow und General Eisenhower (sic!), noch prüde-geschlossen in Zartrosa dasteht. Eine Tulpe ist eine Tulpe ist eine Tulpe. Gefiedert und gestreift, gezackt und gekräuselt, seidenmatt und glänzend, dottergelb, feuerwehrrot, lila-schwarz, grünlichgelb, metallic ... Tulpomania.

Die Orgel scheppert Tulpen aus Amsterdam