Fast 45 000 Patente wurden im Jahr 1999 beim Europäischen Patentamt angemeldet, um Ideen im europäischen Markt zu schützen. Aus der EU insgesamt kamen 37 Prozent der Anmeldungen, gefolgt von den USA (26 Prozent) und Japan (12 Prozent). Innerhalb der EU liegt Deutschland mit einem Anteil von 44 Prozent weit vorne. Spitze sind deutsche Erfinder auch, wenn man die Bevölkerungsgröße berücksichtigt - mit 493 Patenten je eine Million Erwerbstätige. Patentträchtigste Region in der EU war das Ballungszentrum um Paris, es folgten Oberbayern und Stuttgart.