Politik

Ausweg, dringend gesucht

Trotz vielen Geldes und vieler Soldaten bleibt der Balkan ruhelos - auch das Kosovo. Wie verschafft man dieser Provinz eine begrenzteUnabhängigkeit?

Dabeisein ist alles

Aussteigerprogramme für Rechtsextremisten sind Mode geworden. Doch Aktionismus ersetzt keine Strategie

Saat der Gewalt

Nächste Woche legt Otto Schily die Kriminalstatistik vor. Wie wird er ihre Daten deuten?

Lasset die Kinder zu uns kommen

Der grüne Führungsnachwuchs rüstet zum Kampf. Noch vor der Wahl soll ein neues Image her: "Wir, die Familienpartei"

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Land ohne Leute

Der Bevölkerungsschwund in Deutschland facht neue Verteilungskämpfe an. Ein Gerangel um Schüler, Kunden, Fachkräfte beginnt - und spaltet die Republik in Gewinner- und Verliererregionen. Report über soziale Konfliktein schrumpfenden Städten

Ciao, Bambini!

In Südeuropa sinkt die Bevölkerungszahl noch stärker als in Deutschland: Kinderreiche Familien gibt es nur noch im Film

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Die energierige Nation

Klimafrevler Nummer eins ist Amerika bereits. Jetzt wird der Energiehahn weiter aufgedreht

Piloten mit Knüppel

Lufthansa muss für den Streik teuer bezahlen. Selbst schuld: Das Management sorgte nicht vor

Starren, bis die Augen rot sind

Im Sommer wird das Handy zur Spielkonsole - der erste Versuch, die Mobilfunk-Investitionen in Gewinne zu verwandeln. Doch die Konzerne kämpfen um die knappste Ressource der Kinder: ihre freie Zeit

Denke links und handle frei!

Sozialdemokrat, Euro-Skeptiker und Millionär. Der schwedische Handelsminister Leif Pagrotsky hat große Ziele für die europäischen Verbraucher

Die Angst vor dem Wähler

Italiens neue Regierung müsste vor allem eines tun: Eisern sparen. Bisher aber war die Wahltaktik stets wichtiger als die ökonomische Vernunft

Das eidgenössische Mischwesen

Warum sich der Schweizer Pharmariese Novartis beim Nachbarn Roche einkauft - und deutsche Konkurrenten erst mal aufatmen

Die Rebellion des kleinen Mannes

Schwarzarbeit ist das Steuersparmodell der Geringverdiener. Sie steigert den Konsum und nutzt so der Volkswirtschaft

Der getriebene Chef

Shareholder-Value überall - das US-Modell setzt sich durch. Ständig müssen sich die Unternehmer vor Analysten und Aktionären rechtfertigen: Spitzenmanager Nikolaus Schweickart über die Nöte in den Vorstandsetagen

Russen sollen die Börse retten

Regionale Handelsplätze wie die Berliner Börse kämpfen um ihr Überleben. Die Nischen, in denen sie bestehen können, werden immer enger

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Frage der Ehre

Das Urteil im Fälscherkrimi wird abenteuerlich interpretiert

Verwirrspiel

Im Poker ums Dosenpfand blickt keine Flasche durch

Keimzelle für Exzellenz

Die erste deutsche Elite-Universität nach amerikanischem Muster soll Bremen im internationalen Wettbewerb an die Spitze bringen. Die hochverschuldete Stadt spendiert dafür 230 Millionen Mark

Drei Eltern im Ei

Wie nach vier Jahren die "Genkinder" zum zweiten Mal für Furore sorgen

Raumpflege

Europa wagt einen neuen Sprung ins All

Glücklich verwurmt

Der japanische Arzt Koichiro Fujita bekämpft seinen Heuschnupfen mit Fischbandwürmern. Die Darmparasiten sollen sein Immunsystem ablenken. Eine Visite

Cool am Baggersee

Selbstkühlende Bierfässer erschließen neue Trinkstandorte

Open Air im Internet

In Kalifornien sind Netzverbindungen per Funk ein überraschender Erfolg

Standbild

Bitte nicht nachmachen! So etwas kann nur Oliver Kalkofe (rechts). Und es geht "nur bei Sportmoderatoren", behauptet er. Der Erfinder der TV-Nachlese kehrt mit der Wunderbaren Welt des Sports (ARD) zurück und wirkt milder als früher

Nachtschwarze Funken

Regisseur Jo Baier ist mit "Wambo" ein außerordentlicher Fernsehfilm gelungen

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Preußen ohne Sonderweg

Zum 300. Krönungsjubiläum Friedrichs I. zeigt eine Berliner Ausstellung Preußen als europäischen Normalfall. Die Abweichungen wurden der Geschichtspolitik geopfert

Massenmord in Grün

Eine Ausstellung zeigt: Auch die Polizei war an NS-Verbrechen beteiligt

Schmerzen der Gesellschaft

"Es ist, als höre man seine eigene Stimme nicht mehr": Jürgen Habermas im Gespräch mit Pekinger Künstlern und Intellektuellen über Menschenrechte und Marxismus sowie Chinas Weg in die globalisierte Moderne

Tigersprung ans Ende der Welt

Zum Beispiel Road Movies: Wie sich eine deutsche Filmproduktionsfirma auf dem internationalen Markt bewährt

Das Lächeln des Cavaliere

Berlusconi im Spiegel römischer Ausstellungen: d'Annunzio, der Diskuswerfer und das Antlitz Christi

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Tote Hose

Auf Deutschlands erster Pink-Slip-Party sollten Internet-Verlierer und Headhunter gemeinsam feiern und Kontakte knüpfen. Doch das Treffen hatbeide Seiten enttäuscht

Ein Netz für Kopfarbeiter

Viele Geistes- und Sozialwissenschaftler fürchten den Berufseinstieg. Berliner Studenten haben einen Verein gegründet, um ihren Kommilitonen zu helfen

+ Weitere Artikel anzeigen