Trotz einer Wahlbeteiligung von nur 58 Prozent gab es bei den britischen Unterhauswahlen einiges zu tun. Wie schwierig das Zählen von Stimmzetteln ist, haben die amerikanischen Präsidentschaftswahlen gezeigt. Der schnelle und dabei doch korrekte Umgang mit den Wahlzetteln erfordert nicht nur Fingerfertigkeit und ein gutes Auge, sondern auch zuverlässiges Arbeitsgerät. Ohne den traditionellen Gummifinger der Sortierer, Blätterer und Zähler ist die Stimmenauswertung ein kaum zu bewältigendes Geschäft. Blätter kleben hartnäckig zusammen, die Spucke fürs Befeuchten wird knapp, und zarte Zeigefingerkuppen sind schnell wund gescheuert.

Daran dürfen Wahlen nicht scheitern, dachte man sich im Bezirksrathaus von Kensington und Chelsea und versorgte die freiwilligen Wahlhelfer mit reichlich Gummischutz in kombinierbaren Farben. Die Kappen, die bei uns Blattwender und in Großbritannien finger cones oder rubber thimblettes heißen, gibt es mit und ohne Noppen, mit Belüftungsschlitzen und natürlich in verschiedenen Größen und Längen. Der rote Fingerschutz im Bild ist ein Produkt der Firma Velos-Perforex, eines Tochterunternehmens von Acco, dem größten Büroartikelhersteller der Welt.

Die Gummihütchen gibt es in drei Größen, die jeweils in Packungen zu zehn Stück geliefert werden. Sie kosten ungefähr sechs Mark. Damit ist das Produkt in England etwas günstiger als die klassischen grünen Däumlinge aus Naturkautschuk, die hierzulande verwendet werden. Seit Anfang des Jahres gibt es dafür bei uns Farben, die Buchhalter, Bankbeamte und Wahlhelfer ihr trockenes Geschäft mit anderen Augen sehen lassen werden. Die Firma Läufer bietet Blattwender aus thermoplastischem Kautschuk an, in Neongrün, Orange, Neonrot, Blau, Rosa, Violett, Neongelb und sogar Neonrosa. Da wird es zum Vergnügen, auch deutschen Stimmzettelzählern in Zukunft auf die Finger zu gucken. So werden die Wahlen noch sicherer.

Die "finger cones" von Velos kann man unter www.ashcos.co.uk bestellen, 10 Stück kosten 1,62 englische Pfund. Blattwender von Läufer im deutschen Schreibwarenladen oder unter www.Laden13.de