Abgesehen von den unter Punkt 3 besprochenen Weiterbildungsdatenbanken, in denen auch Trainer ihr Angebot hinterlegen können, gibt es nur wenige branchenspezifische Börsen. Bei trainer.de sind etwas mehr als 20 Ausschreibungen aufgelistet, von denen sich jedoch einige als Werbung entpuppen. So weist beispielsweise der Verband der Management-Trainer auf seine kostenlose Mitgliedschaft hin oder es wird ein "Seminarhotel zur Exklusivnutzung" feil geboten. Weit ergiebiger ist die Suche bei den Trainerprofilen. Derzeit stellen sich mehr als 250 Dozierende auf der Website vor. Und das kann durchaus hilfreich sein, glaubt man einer Umfrage, die die Betreiber der Homepage durchgeführt haben. Von 70 befragten Trainern hat die Hälfte durch ihren Eintrag in die Datenbank einen Auftrag an Land ziehen können. Die Suche nach einem geeigneten freien Weiterbilder ist nach Trainingsgebieten und/oder Regionen möglich. "Im Ausnahmefall" kann der Bildung Suchende auch nach Namen suchen. Noch in Planung ist ein "T2T-Bereich". Hier sollen "Trainer to Trainer"-Gespräche stattfinden und die Partnersuche sowie die Suche nach Jobs und Ausbildungsplätzen organisiert werden.

Trainer-jobs.de hat derzeit ein Dutzend Stellenangebote aufgelistet. Davon sind allerdings 16 für die IT-Spezialisten unter den Dozierenden und auch noch von einer einzigen Firma. Auch Stellengesuche können aufgegeben und in Börsen für Ausbildungsplätze, Praktika und Diplomarbeiten gestöbert werden.

http://www.trainer.de/

http://www.trainer-jobs.de/