SVEVO: Hieß früher Medici und war Kreuzbergs beliebtester Italiener, die minimalistische Ausstattung ist geblieben. Auch die neuen Patrons versprechen mediterrane Küche, verstehen darunter aber eher das Raffinement der Hochküche, das sie mit großem Ehrgeiz und nicht ungeschickt anpeilen. Dicke Foie gras als Füllung einer Perlhuhnbrust und kleine Currybananen zeugen von Üppigkeit und Fantasie, die heiße Valrhona-Schokolade von Gespür für den Zeitgeist. Weil alles frisch gemacht wird, muss man lange Wartezeiten zwischen den Gängen in Kauf nehmen. Auf der noch kleinen Weinkarte findet man Vitus aus dem Barrique von Heger und den Zweigelt von Umathum in Österreich.

Erbsensuppe mit Kaninchenleber 11 Mark, Zander mit feinen Nudeln 31 Mark, 0,2 l Pfälzer Riesling 10 Mark. Svevo, Lausitzer Straße 25, Kreuzberg, Tel.

030/61 07 32 16

tägl. außer Mo. ab 18.00 Uhr, Küche bis 23.00 Uhr