Wer den Oberstdorfer Musiksommer besucht, sollt auch die Wanderstiefel mit einpacken, denn die Open-Air-Aufführung der Serenade in 2000 m Höhe mit Werken aus Mozarts Zauberflöte findet auf dem Nebelhorn statt. Oberstdorf und umliegende Orte wie Kempten, Sonthofen und Immenstadt stehen vom 19. Juli bis zum 9. August ganz im Zeichen des Klassikfestivals. Zu den Programmpunkten zählen unter anderem das Musikkabarett Die Fledermaus und das Phantom, eine Musikalisch-Kulinarische Fellhorn Gala sowie Lieder und Arien. Karten gibt es ab 20 Mark, sie können unter der Telefonnummer 01805/13 21 32 bestellt werden. Auskunft: Festivalbüro, Marktplatz 7, 87561 Oberstdorf, Tel.

08322/70 02 67.

Gleitschirmfliegen können Jugendliche ab 14 Jahren bei einem Seminar lernen, das die Jugendherberge Freiburg in den Sommerferien anbietet. Inklusive Ausrüstung, fünf Übernachtungen und Vollpension sind von 652 Mark an zu zahlen. Erster Termin: 27. Juli bis 1. August. Auskunft: DJH Landesverband Baden-Württemberg, Schwieberdinger Straße 62, 70435 Stuttgart, Tel.

0711/16 68 60, Fax 166 86 30. Dort gibt es auch den Katalog Tours 2001, der weitere Sportkurse enthält.

Südtirols Burgen und Schlösser werden in der Broschüre Kulturgenießerzeit vorgestellt. Wer einmal fürstlich schlafen will, findet dort Anschriften von Schlosshotels, -pensionen und -gasthöfen. Außerdem enthält das Heft Hinweise, welche Schlösser und Burgen zu besichtigen sind, Vorschläge für Wandertouren, Anschriften von Restaurants sowie Tipps für Sommerkonzerte. Zu beziehen bei Südtirol Marketing, Pfarrplatz 11, I-39100 Bozen, Tel. 0039-0471/41 38 08, Fax 41 38 89, Internet: www.hallo.com