Bewerber müssen Grundkenntnisse zur Geschichte der europäischen Integration mitbringen. Studenten sollten in höheren Semestern studieren, die "jüngeren" Fach- und Führungskräfte aus Hochschulen, Wirtschaft und Parlamenten kommen. Die Sommerakademie ist auch als Vorbereitung zu den Aufnahmeprüfungen für den Höheren Dienst bei EU-Institutionen gedacht.

Die Teilnahme kostet 2.800 Mark, für Studenten 900 Mark. Bewerbungsschluss ist der 13. Juli.

Gustav-Stresemann Institut e.V.
Langer Grabenweg 68
53175 Bonn
Cordula Benfarji
Tel. 0228 / 810 71 72
Fax: 0228 / 810 71 11
mailto:benfarji@gsi-bonn.de
http://www.gsi-bonn.de/