Theater satt bietet Garmisch-Partenkirchen im Rahmen des 3. Theatersommers vom 28. Juli bis zum 29. August. Aufgeführt werden Stücke wie Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben, Goethes Stella oder Marlene Dietrich mit Judy Winter. In der Veranstaltungsreihe "Literarisches zur Nacht" liest unter anderen der Schauspieler Hansjörg Felmy aus Werken von Wolfgang Borchert und Joachim Ringelnatz. Die Preise für Eintrittskarten beginnen bei 33 Mark, sie können unter Tel. 08821/75 25 45, Fax 75 25 47, Internet: www.theatersommer.com vorbestellt werden. Weitere Informationen: Kurverwaltung, Postfach 1562, 82455 Garmisch-Partenkirchen, Tel. 08821/18 04 14, Fax 18 04 50, Internet: www.garmisch-partenkirchen.de

Zwölf Radtouren durch die Schwäbische Alb stellt die Broschüre Radeln à la carte vor. Darunter Vorschläge wie eine Tour "In hohenzollerischen Landen" mit einem Abstecher zur Burg Hohenzollern, "Im Land der Staufer" mit einem Stopp in Schwäbisch Gmünd oder "Rund um den Albuch", wo man geologische Besonderheiten besichtigen kann. Neben ausführlichen Tourenbeschreibungen enthält das Heft Hinweise auf Radkarten, Wanderführer oder Kinderbücher. Die Broschüre inklusive eines Faltblatts mit Pauschalangeboten gibt es bei der Touristik-Gemeinschaft Schwäbische Alb, Postfach 1569, 72566 Bad Urach, Tel. 07125/ 94 81 06, Fax 94 81 08, Internet: www.schwaebischealb.de

Noch freie Plätze für junge Leute gibt es in einigen Sommercamps, die der Österreichische Alpenverein anbietet. An durchtrainierte Mountainbiker zwischen 18 und 25 Jahren richtet sich beispielsweise eine Tour durch die Steiermark von Graz bis ins Ennstal (1. bis 5. August), die inklusive Übernachtung und Frühstück umgerechnet circa 313 Mark kostet. Nachhilfeunterricht und Sportarten wie Klettern oder Wandern wechseln sich beim Lern&Sport-Camp im Tiroler Obernberg (19. August bis 1. September) ab. Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren zahlen für Unterkunft, Vollpension und Unterricht rund 980 Mark. Anmeldung und weitere Informationen: Alpenvereinsjugend, Wilhelm-Greil-Straße 15, A-6010 Innsbruck, Tel. 0043-512/595 47 13, Fax 57 55 28, Infos im Internet: www.alpenvereinsjugend.at