HASIR: Wär ja gelacht, wenn die Berliner Türken nicht auch gute Restaurants hätten! Die Hasir-Filiale wirkt fast festlich durch den uniformierten Türhüter auf dem Szene-Korso vor dem Haus. Innen ist viel Platz im orientalischen Dekor. Wie so oft, sind kalte und warme Vorspeisen der schönste Teil der türkischen Küche (28 oder 30 Mark für 2 Personen), und sie reichen auch für den normalen Hunger, wenn man das Fladenbrot mit Käse nicht auslässt (10 Mark für 2 Personen). Türkischen Wein gibt's auch (6,50 Mark), aber deutsches Bier (4,80 Mark) passt besser zu Gurken und Tomaten.

Hasir, Oranienburgerstraße 4, Mitte, Tel. 030/28 04 16 16, tägl. geöffnet