Die Zeit: Herr Riedel-Schneider, schicken Sie im Sommer Wanderprediger an der Küste auf und ab?

Michael Riedel-Schneider: Tatsächlich. Außerdem unterstützen wir kirchliche Urlauberarbeit an festen Orten.

Zeit: Wohnt Gott in den Sommerferien in einem Zelt?

Riedel-Schneider: Gott wohnt überall, immer. Aber Kirchenzelte sind ein Anziehungspunkt für Urlauber.

Zeit: Sind entspannte Urlauber für religiöse Angebote aufgeschlossener als Menschen im Alltagsstress?

Riedel-Schneider: Ganz bestimmt. Für den Gottesdienst machen wir kaum Werbung, aber er ist am besten besucht.

Zeit: Anders als im richtigen Leben ...