Wir können also aufatmen, manche werden auch enttäuscht sein. Wenn im Herbst auffallend viele Gestalten mit Deutschland-Schals, -Käppis und -Unterhosen herumlaufen, ist das kein Grund zur Beunruhigung. Es ist nicht etwa der neue Nationalismus ausgebrochen, sondern nur die große Beliebigkeit. Wer weiß, vielleicht ist das ja ein unerwarteter Schritt Richtung nationaler Entspannung.