Und dann kam der furchtbare Tag, als ein Jungredakteur anmerkt, ich hätte bei der Moderation irgendwie schwanger ausgesehen. Es war alles umsonst. Hinter meinem Rücken machen sie schon Witze über mich. Ich muss es ihnen sagen. Dann kann ich endlich um 23 Uhr ins Bett gehen, ohne eine schwere Krankheit vorzutäuschen.