An unsere Leser.

Von dieser Woche an erscheint das Ressort Wissen in erweiterter Form. Technik und Bildung erhalten künftig noch mehr Raum. Gisbert Damaschke berichtet in seiner Kolumne Fehler im System von den Tücken des technischen Alltags. Sie erscheint im Wechsel mit der Medizinkolumne Der gebildete Kranke von Harro Albrecht. Längst überholten, aber unsterblichen Bildungsmythen geht Sabine Etzold in ihrer Kolumne Denkste nach. Im Wissen finden Sie nun jede Woche ein großes Porträt oder ein Interview mit Forschern, Ärzten, Ingenieuren oder Bildungsexperten.

Die Medienseite wechselt mit dieser Ausgabe vom Wissen ins Ressort Leben.

Neben der Fernsehkritik von Barbara Sichtermann lesen Sie dort jede Woche Beckmanns Erzählungen, eine Kolumne von ARD-Moderator Reinhold Beckmann, und eine Fernsehvorschau von Andrea Kaiser.

Aus der Redaktion.

Erika Martens, bisher Chefin vom Dienst und davor langjährige Redakteurin und Reporterin im Wirtschaftsressort, ist neue Redaktionsdirektorin der ZEIT.

Iris Mainka, bisherige stellvertretende Chefin vom Dienst, ist künftig für die redaktionelle Koordination verantwortlich.