Die Weiterbildung hat drei Schwerpunkte: Zum einen erhalten die Teilnehmer eine "journalistische Grundausbildung", während der sie beispielsweise das Recherchieren, Redigieren und Formulieren für die unterschiedlichen Medien üben. Der zweite Schwerpunkt ist der handwerklich-technische Bereich mit "Studiotechnik/Produktion". Zum dritten werden die verschiedenen Medienbereiche vertieft behandelt. Für das Radio zum Beispiel lernen die Studiosi Musikauswahl-Software oder Sendeablaufsteuerung kennen, für den Online-Bereich wird der Umgang mit Content-Management-Systemen geübt. Auch Bild- und Video-Editing, Sprecherziehung und praktische Anleitungen zur Präsentation von Musikthemen wird geboten.

Angesprochen werden Hochschulabsolventen einschlägiger Fachrichtungen wie Musik und Journalismus. Aber auch Berufstätige können an dem kostenlosen Studium teilnehmen, denn die Seminare, Workshops und Studiotermine laufen berufsbegleitend. Bewerbungen müssen so bald wie möglich eingereicht werden.

Hochschule für Musik und Theater
Arcisstr. 12
80333 München
Tel. 089 / 28 92 74 03
Fax 089 / 28 92 74 07
mailto:otrinkler@extern.lrz-muenchen.de
http://www.musikhochschule-muenchen.mhn.de/