Unternehmen, die online oder offline entsprechende Produkte anbieten, können diese in die Datenbank eintragen. Dazu benötigen sie eine Zugangskennung und ein Passwort. Das gibt es nach Anmeldung vom Institut für Bildungsmedien (IfB). Der Nutzen für das Marketing der Firmen liegt auf der Hand.

Abgefragt werden kann der Atlas kostenfrei von jedem, der an computergestützten Lernangeboten interessiert ist, einerlei ob als Ausbilder, Vermittler, beruflich oder privat Interessierter. Zur Abfrage können verschiedene Kriterien sehr fein justiert mit einander verknüpft werden:
- Alter des Nutzers
- Lernort
- Fachgebiet
- Berufsfeld
- Technische Voraussetzungen
- Nutzung online / offline
- Preislimits

Die übersichtlich gestalteten Suchergebnisse bieten neben den Kontaktinfos der Produzenten, technische und inhaltliche Angaben zu den Programmen.


http://www.bs-atlas.de/

Institut für Bildung in der Informationsgesellschaft e.V.
IBI
c/o TU Berlin FR 0-1
Franklinstraße 28/29
10587 Berlin
Tel. 030 / 3 99 02 - 400
Fax 030 / 3 99 02 - 401
http://www.ibi.tu-berlin.de/

Institut für Bildungsmedien e.V.
IfB
Zeppelinallee 33
60325 Frankfurt am Main
Tel. 069 / 70 90 46
Fax 069 / 70 79 01 69
E-Mail: mailto:institut@vds-bildungsmedien.de
http://www.vds-bildungsmedien.de/