Bei der Frage "Gewissen - oder gewissenlos?" wollen Sie bitte nicht nur den Artikel 38 Absatz 1, sondern auch den Artikel 46 Absatz 1 Satz 1 beachten. Gegen Müntefering, Struck, und Schröder sollte Nachsitzen in Verfassungskunde (und Verfassungsgeschichte) verhängt werden. Anstatt die "Abweichler" möglicher "Absichten" zu verdächtigen, sollten wir sie ehren und feiern. Sie sind wahre Demokraten. Sie sind mündig und zeigen Zivilcourage.

Und ziehen Sie Adorno in Ihre Betrachtungen ein: "Menschen, die blind in Kollektive sich einordnen, machen sich selber schon zu etwas wie Material, löschen sich als selbstbestimmte Wesen aus. Dazu passt die Bereitschaft, andere als amorphe Masse zu behandeln ... Eine Demokratie, die nicht nur funktionieren, sondern ihrem Begriff gemäß arbeiten soll, verlangt mündige Menschen."

Und vergessen Sie nicht Kant und seinen Wahlspruch der Aufklärung!

Gerd Heming Per E-Mail