Politik

Die Bomben fielen zu früh

Was machen die Amerikaner falsch? Ein paschtunischer Clanchef und ein afghanischer Sufi antworten aus weltlicher wie aus religiöser Sicht

Das umstellte Land

Fremde Eroberer, die Einmischung der Nachbarn und die eigenen Clans ließen Afghanistan ausbluten. Auch wenn die Taliban stürzen, gibt es wenig Hoffnung auf Frieden

Die Furcht vor der Furcht

Wasserwerke, Atommeiler, Chemiefabriken, Post, Ministerien, Botschaften - wie Deutschland sich vor dem Terror zu schützen versucht. Ein ZEIT-Report

Einsatzkommando Berlin

Regieren in Zeiten des Terrors: Der Geheimdienst ist wieder in Ehren, das Bündnis für Arbeit rückt an den Rand, der Ernstfall ist die Normalität

Wähler zweiter Klasse

Warum drei Ostberliner Freundinnen am vergangenen Sonntag PDS gewählt haben

Unbedingt einsatzbereit

Doch sagt niemand, wann und wo die Bundeswehr in den Antiterrorkrieg ziehen soll

Halbstark in Hamburg

Das Dreierbündnis von CDU, Schill-Partei und FDP - die falschen Leute für die richtige Politik

Die einzige Antwort auf den Terror

Bomben auf Kabul, Spezialkommandos, Jagd auf die Taliban: Das dient zuerst dem Wunsch nach Rache für den 11. September. Erfolg aber verheißennur die Sprache des Rechts und der Richter

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

"Jetzt bloß keine Panik!"

Der Kiezbeamte beruhigt verängstigte Anwohner, der Chef des Staatsschutzes fahndet nach unsichtbaren Gefahren, der amtierende Polizeipräsident verordnet Gelassenheit. Szenen aus dem Alltag der Berliner Polizei, die seit dem 11. September ständig alarmbereit sein muss

Wir müssen nachlegen

Berlins Innensenator Ehrhart Körting über die Aufrüstung der Polizei und den Kampf gegen Terror

Kredite für die Polizei

Seit Jahren halten viele Bundesländer die Sicherheitsbehörden kurz. Jetzt werden Schulden gemacht, um sie besser auszustatten

Schikanierte Truppe

Gegängelt, vernachlässigt: Die Berliner Polizei braucht frischen Wind

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Die grüne Gefahr

Joschka Fischer redet vom starken Staat - aus Schwäche

Stur wie ein Eichel

Sein Ruf ist bedroht, alle Seiten drängen aufs Schuldenmachen. Porträt eines Standhaften

Hart am Limit

Mit seinem hohen Haushaltsdefizit gefährdet Deutschland den europäischen Stabilitätspakt

Prognosen in Krisenzeiten

Konjunkturforscher sind ratlos: Bei Krieg und Naturkatastrophen ist eine Rezession genauso wahrscheinlich wie ein Wirtschaftsboom

Stinkendes Paradies

Deutsche Investoren nutzen die Niedriglöhne in China aus - und bringen Technik und Managementideen ins Land

Im Reich des Wachstums

Unabhängige Regionen, Menschen mit Unternehmergeist und eine stabile Währung: Chinas Boom hat greifbare Gründe

Waffen gegen Drogen

Industrieländer liefern ihre überzähligen Gewehre und Panzer in Krisenregionen

"So geht das nicht"

Patentrechtler Joseph Straus über den Streit um das Milzbrand-Medikament Ciprobay von Bayer

www.klassenkampf.de

Die Gewerkschaft ver.di fasst in der New Economy Fuß. Dieser Erfolg wurde dem Stoßtrupp in den eigenen Reihen am wenigsten zugetraut

Energie aus Mist

Umweltfreundliche Alternative: Biogasanlagen verwandeln Abfälle aus Landwirtschaft und Haushalten in Strom und Wärme. Den Anfang machte Dänemark

So fern und doch so möglich

Die Weltwirtschaftskrise von 1929 soll sich nie wiederholen, geloben Notenbanken und Regierungen. Aber die Gefahren von damals sind heute keineswegs gebannt

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Durchleuchten auf Verdacht

Bisher müssen Frauen das Röntgen zur Brustkrebsvorsorge selbst bezahlen. Die Bundesregierung will jetzt die Kassen dazu verpflichten. Doch Wissenschaftler bezweifeln den Nutzen eines Mammografie-Screenings

Stimmt’s?: Wochenende

Anfang der 70er Jahre wurde der Wochenanfang von Sonntag auf Montag verlegt

Orientalische Visionen

Troja-Ausgräber Manfred Korfmann hat sich ein neues Jagdgebiet gesucht. In der georgischen Steppe gräbt er nach Palastanlagen

Schule für Doktoren

Die Promotion soll schneller und effizienter werden, dank so genannter Graduate Schools. Wenn das gelingt, verliert so mancher Professor seine billigen Assistenten

Verspielte Prügeleien

Die deutschen Spielefans müssen sich noch bis März gedulden - dann kommt Microsofts Xbox

Stabil in Blau

Microsofts neues Betriebssystem Windows XP verspricht ein Ende der Computerabstürze

Intelligente Terrorabwehr

Moderne Biowaffen würden unseren Katastrophenschutz überfordern. Der Virologe Alexander S. Kekulé fordert deshalb ein internationales Zentrumfür Zivilschutz und Seuchenbekämpfung

Die Angst des Rauchers ...

... vor dem Schlangenbiss - oder: Warum wir Risiken wie Anthrax oder BSE fürchten und andere unterschätzen

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Wenn die ersten Schleier fallen

Der Iran in Zeiten des Krieges: eine vitale, mutige Gesellschaft zwischen Repression und Aufbruch. In Teheran wird jetzt sogar deutsche Kunstgezeigt. Eine große Chance, die aber Kulturstaatsminister Nida-Rümelin nicht genutzt hat

Helden der Drehorgel

Ein Karusell namens Donaueschinger Musiktage - Eine Uraufführung jagt die nächste, doch die Klangbastler kommen nicht mehr recht voran

Die Couch ächzt

Auf psychiatrischem Kurs: Franz Schrekers Oper "Der ferne Klang" in Berlin

Das Varieté des Staubes

München, Berlin, Neapel-Mitte: Eine Theaterreise ins Jenseits mit Dieter Dorn, Christoph Marthaler und Jon Fosse

Onkel Abys Erben

Demnächst bei Stargardt: Die Autografensammlung von Max Warburg

Heimat Pop

Michael Jackson und das Neue in der Popmusik: Wie man die Moden und die Jahrzehnte recycelt, um immer aktuell zu bleiben

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Vorsicht Falle!

Wer einen befristeten Arbeitsvertrag unterschreibt, verbaut sich womöglich die Zukunft. Schuld ist ein neues Gesetz, das Arbeitnehmer eigentlich schützen soll

Kulturchaos im Netz

Von den Tücken der Internet-Kommunikation in internationalen Teams

+ Weitere Artikel anzeigen