Ab und zu fahre ich mit meiner Familie, animiert durch die Zeitschrift »Geo«, in die Ferien. Zum Beispiel vor drei Jahren: Da lasen wir eine tolle Reportage über Slowenien und Kroatien - packten unsere Koffer und fuhren an die Adria. Obwohl es kein reines Reisemagazin ist, mag ich die unterhaltsamen Texte und Fotografien am liebsten. Manchmal denke ich, »Geo« könnte noch mehr über unser schönes Russland berichten.

Sergej Krylow ist Botschafter der Russischen Föderation.