[...] Die von allen meinen Aufnahmen wohl berühmteste wurde das "Rosinenbomber"-Foto aus der Zeit der Berliner Blockade: Kinder drängen sich auf einem Trümmerberg bei Tempelhof, um ein ankommendes Flugzeug zu begrüßen. Obwohl schon vielfach gezeigt und veröffentlicht, darf es natürlich in meiner Autobiografie nicht fehlen. (Henry Ries: Ich war ein Berliner, S. 138)